Natursteine für den Gartenbau

Home
Palisaden
Material

Material

Davon sprechen wir

Wir sprechen oft von Granit. Ich habe einen Granittisch im Garten.Oder von Graanitpalisaden.

Dem Geologen entlocken wir damit ein müdes lächeln. Die Steine welche wir im Tessin abbauen sind aus geologischer Sicht keine Granite, sondern Gneise.

Granit

Granit ist ein sehr altes Gestein. Es ist erkaltete Lava. Es ist erkennbar an den dunkleren Punkte in einem eher helleren Stein.

Gneis

Gneis ist durch eine Methamorphose entstanden. Man erkennt den Gneis an schichten, hellere und dunklere Streifen welche sich durch den Stein hindurch ziehen.

Unterschiede Gneis und Granit

Granit ist wesentlich härter als Gneis. Gneis lässt sich an den Schichten spalten. Granit hat keine Schichten und lässt sich daher nicht spalten sondern nur sägen.

Darum ist die Bearbeitung eines Granitblock wesentlich teurer als die Bearbeitung eines Gneis Block.

Material im Tessin

Auch wenn wir von einem Granittisch aus dem Tessin sprechen, oder von Granitpalisaden aus dem Tessin, so sind die Steine welche im Tessin abgebaut werden, immer Gneise. Dies kommt von unserem Sprachgebrauch. Wir sagen auch, ich kaufe ein Kilo Tomaten. Kaum jemand hat jedoch je ein Kilo Tomaten gekauft. Ein Kilo, das sind tausend. Man sagt also, ich habe tausend Tomaten gekauft, dbei meint man eigentlich ein Kilogramm.

.

NaturalStone Hofmann
Via delle Cave 19c
CH-6532 Castione

091 829 00 07
NatSto@NaturalStone.ch

21.10.19(wu)